Samstag, 6. Oktober 2012

Hausaufgabenmarathon...

...beendet....nein nicht meine sondern die von meinem Sohn.

Es gibt Tage, da hat er gar nicht viel auf und man meint am Beginn noch "Ach das geht heute gaaanz schnell". Naja und dann...dann sitzt er hier und schaut Löcher in die Luft und muss noch mal schnell was zu trinken aus der Küche holen und vergißt was er eigentlich machen soll und man merkt er hat einfach keinen Bock drauf....

Das sind die Tage an denen nachmittags meist ein Termin (heute Kindergeburtstag) ansteht und wir eigentlich noch gaaaaaanz viel zu tun hätten. Aber nein, er sitzt und sitzt und sitzt, gefühlte Ewigkeiten und meine Nerven fangen langsam an zu glühen, während mein Lieber immer noch total gelangweilt über seinen Hausaufgaben sitzt. Es muss noch ein Geschenk eingepackt werden, Mittagessen sollte noch gemacht und dann auch gegessen werden und ganz nebenbei ein Hilferuf: "Mami, ich brauche eine Himbeere. Ich soll eine Geschichte zu Himbeeren schreiben."
Dann also kein Mittagessen dafür Himbeerengeschichten ;o) Nebenbei darf ich dann noch gefühlte huntermal die Puppe der Maus in den Buggy setzen, die Puppenflasche suchen, während es schon verdächtig aus der Küche riecht....

Nun werd ich den Herrn Sohnemann noch schnell schminken und dann gehts auf zur Grusel-Geburtstagsparty!

Euch ein sonniges Wochenende 
die TINE

1 Kommentar:

  1. Ich drück Dich ganz fest aus der Ferne...

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

♥ Und jetzt kommst du ♥